Der deutsche Staatsangehörige Mannheimer ist seit 1884 als Mitarbeiter des koreanischen Seezolldienstes tätig. Bis zu seiner Beförderung 1902 als Leiter der Zollabteilung in Wosan arbeitet er als Zollinspektor. Nach über 25 Jahren beendet er 1910 seine Arbeit in Korea.

Zitat aus Michael Dirauf: Goldrausch in Korea. Die deutsche Goldmine in Korea von 1897 bis 1903, München 2015, S. 108

Siehe auch Deutsche in koreanischen Diensten: www.kneider.info/Kodienst.htm

fa

Wir benutzen Cookies
Diese Webseite benutzt technisch notwendige und analytische Cookies sowie Skripte. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von ALLEN Cookies sowie Skripte zu. Wenn Sie auf "Ablehnen" drücken, können Sie die analytischen Cookies sowie Skripte deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Unten, am Ende der Webseite, können Sie unter "Cookie- und Datenschutzeinstellungen" eine Einwilligung jederzeit widerrufen, nachdem das Banner geschlossen wurde.