Heyn, Rolf

Rolf Heyn (1894 Shanghai - 1960)
Kaufmann

in Shanghai (上海) aufgewachsen
Abitur am Johanneum in Hamburg
Kriegsgefangenschaft in England
1921 nach Tianjin (天津), später Shanghai (上海)
Teilhaber von Reuter, Bröckelmann & Co.
ab 1931 auch von Heyn, Bröckelmann & Co. Hamburg
im Vorstand der Deutschen Handelskammer Shanghai (上海)
1947 Rückkehr nach Hamburg
1951 - April 1960 Vorsitzender des Ostasiatischen Vereins Hamburg-Bremen

Quelle:
Christine Maiwald: Das schwierige schöne Leben, München/Hamburg 2021

fa

Wir benutzen Cookies
Diese Webseite benutzt technisch notwendige und analytische Cookies sowie Skripte. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von ALLEN Cookies sowie Skripte zu. Wenn Sie auf "Ablehnen" drücken, können Sie die analytischen Cookies sowie Skripte deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Unten, am Ende der Webseite, können Sie unter "Cookie- und Datenschutzeinstellungen" eine Einwilligung jederzeit widerrufen, nachdem das Banner geschlossen wurde.