Möllendorff, Paul Georg von (Dolmetscher/Diplomat)

Baron Paul Georg von Möllendorff (17. Februar 1847 - 20. April 1901 in Ningbo 寧波)
Dolmetscher, Sinologe, Diplomat

Siehe unter Korea.

From 1869 he was in the Chinese Customs in China or Korea, except for a short time when he was German Consul at Tientsin (天津, 1879-1881).
26. Juli 1874 Eintritt in den Diplomatischen Dienst als Dolmetscher-Eleve an der Gesandtschaft Peking (北京).
Ab Januar 1876 am Konsulat in Tientsin (天津).
Vom 1. Oktober 1877 als Dolmetscher am Generalkonsulat in Shanghai (上海).
Ab Oktober 1882 in Tientsin (天津) in chinesischen Diensten.
Berater im Stabe Li Hongzhangs (李鴻章)
18. November 1882 Vertrag zwischen Möllendorff und der koreanischen Regierung über seine Tätigkeit in Korea.
Frühjahr 1889 Assistant Statistical Secretary bei der Zollbehörde in Shanghai (上海)
1891 Deputy Commissioner
September 1897 Commissioner in Ningpo (寧波)

Quelle:
Samuel Couling: The Encyclopedia Sinica, Hong Kong 1983 (Nachdruck), S. 380
清李中外使領年表 (Qing-li Zhong-wai shiling nianbiao), Beijing 1985, S. 133
Elisabeth Kaske (Hrsg.): Georg Baur. China um 1900 - Aufzeichnungen eines Krupp-Direktors, Köln/Weimar/Wien 2005
Jürgen Kleiner: Paul Georg von Möllendorff. Ein Preuße in koreanischen Diensten, in: Zeitschrift der Morgenländischen Gesellschaft 133.2 (1983), S. 393-434

fa

 

Wir benutzen Cookies
Diese Webseite benutzt technisch notwendige und analytische Cookies sowie Skripte. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von ALLEN Cookies sowie Skripte zu. Wenn Sie auf "Ablehnen" drücken, können Sie die analytischen Cookies sowie Skripte deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Unten, am Ende der Webseite, können Sie unter "Cookie- und Datenschutzeinstellungen" eine Einwilligung jederzeit widerrufen, nachdem das Banner geschlossen wurde.