Friedrich Behncke (29. Juni 1869 - 18. April 1957)
Fregattenkapitän

13. April 1888 Eintritt in die kaiserliche Marine
1895 Ernennung zum Leutnant zur See
Mai 1911 - März 1913 Kommandant der S.M.S. Leipzig des Ostasiatischen Geschwaders
25. April 1912 Ernennung zum Kapitän zur See
August 1914 - März 1915 Kommandant der Kaiser Karl der Große
April 1915 - September 1916 Kommandant der Schlesien
Mai/Juni 1916 Teilnahme an der Skagerrakschlacht
bis August 1917 Kommandant der Markgraf
Reichsmarineamt
Oktober 1918 - November 1918 Ober-Werftdirektor der Werft in Kiel
ab 4. Februar 1920 Konteradmiral

Quelle:
Adress-Buch des Deutschen Kiautschou-Gebiets für 1911/12
Elisabeth Kaske (Hrsg.): Georg Baur. China um 1900 - Aufzeichnungen eines Krupp-Direktors, Köln/Weimar/Wien 2005
Wikipedia unter "Friedrich Behncke"

fa

Wir benutzen Cookies
Diese Webseite benutzt technisch notwendige und analytische Cookies sowie Skripte. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von ALLEN Cookies sowie Skripte zu. Wenn Sie auf "Ablehnen" drücken, können Sie die analytischen Cookies sowie Skripte deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Unten, am Ende der Webseite, können Sie unter "Cookie- und Datenschutzeinstellungen" eine Einwilligung jederzeit widerrufen, nachdem das Banner geschlossen wurde.