Karuizawa - Deutsche Impressionen





Haus von Shigenori Tôgô, Botschafter Japans u.a. in Berlin und zweimaliger japanischer Außenminister, und seiner deutschen Ehefrau, Edith Tôgô, verwitwete de Lalande, geb. Giesecke, in Karuizawa
(Quelle: Shigenori Tôgô-Museum in Naeshirikawa, Kyûshû)




Sommerhaus von Theodor Sternberg in Karuizawa






Lebensbild von Frieda Weiss, Bewohnerin von Karuizawa












Wohnhaus von
Agnes Kishi, geb. Bruck, als Touristenattraktion von Karuizawa



Karuizawa - Deutsche Impressionen

Durch Anklicken können die Fotos vergrößert werden






























Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.