Karuizawa - Deutsche Impressionen





Haus von Shigenori Tôgô, Botschafter Japans u.a. in Berlin und zweimaliger japanischer Außenminister, und seiner deutschen Ehefrau, Edith Tôgô, verwitwete de Lalande, geb. Giesecke, in Karuizawa
(Quelle: Shigenori Tôgô-Museum in Naeshirikawa, Kyûshû)




Sommerhaus von Theodor Sternberg in Karuizawa






Lebensbild von Frieda Weiss, Bewohnerin von Karuizawa












Wohnhaus von
Agnes Kishi, geb. Bruck, als Touristenattraktion von Karuizawa



Karuizawa - Deutsche Impressionen

Durch Anklicken können die Fotos vergrößert werden






























Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok