Karuizawa - Deutsche Impressionen





Haus von Shigenori Tôgô, Botschafter Japans u.a. in Berlin und zweimaliger japanischer Außenminister, und seiner deutschen Ehefrau, Edith Tôgô, verwitwete de Lalande, geb. Giesecke, in Karuizawa
(Quelle: Shigenori Tôgô-Museum in Naeshirikawa, Kyûshû)




Sommerhaus von Theodor Sternberg in Karuizawa






Lebensbild von Frieda Weiss, Bewohnerin von Karuizawa












Wohnhaus von
Agnes Kishi, geb. Bruck, als Touristenattraktion von Karuizawa



Karuizawa - Deutsche Impressionen

Durch Anklicken können die Fotos vergrößert werden






























Wir benutzen Cookies
Diese Webseite benutzt technisch notwendige, technisch funktionale und analytische Cookies. Die analytischen Cookies verwenden wir um mittels „Google Analytics“ statistische Daten über unsere Webseitenbesucher und deren Verhalten auf unserer Webseite zu erfahren. Des Weiteren verwenden wir Schriftarten von Google genannt „Google Fonts“ um Schriftarten auf unserer Website darzustellen. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von ALLEN Cookies zu. Wenn Sie auf "Ablehnen" drücken, können Sie die technisch funktionalen und analytischen Cookies deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in der von Google.