Eversmeyer, Bernd (-1998)

Ein Porträt des früheren Schuldirektors der Deutschen Schule Tôkyô, Bernd Eversmeyer, findet sich in dem Sammelband: Ehmcke,Franziska und Pantzer,Peter: " Gelebte Zeitgeschichte. Alltag von Deutschen in Japan 1923-1947". Iudicium, München 2000".

Nachricht vom Tode des früheren Schuldirektors der Deutschen Schule Tôkyô aus "Freunde", Juni 1998:

Schriftum von Bernd Eversmeyer:


Eversmeyer, Bernd: „Dichterwort im Kriege: Eine Sammlung neuerer deutscher Gedichte und Prosastücke.“; Verlag 阪神ナチス婦人部 (Verlag der nationalsozialistischen Frauen in Hanshin), 1942

„Huch, Ricarda: Weisse Nächte.“, Novelle. Herausgegeben von Oberstudienrat Bernd Eversmeyer, Paderborn, Verlag Ferdinand Schönigh, 1957

„Griese, Friedrich: Die Wagenburg. Eine Erzählung.“. Hrsg. und mit einem Nachwort von Bernd Eversmeyer, Paderborn: Schöningh 1957

Eversmeyer, Bernd: „Der Engel der Verkündigung. Weihnachtsspiel“

Eversmeyer, Bernd:「危殆の士: ある同時代の人の判断と後世から見た菅原道真」 („Ein gefährlicher Herr : Sugawara no Michizane im Urteil eines Zeitgenossen und in späterer Sicht), Übersetzung aus dem Deutschen (細井宇八), 1991

„Stifter, Adalbert: „Granit“. Hrsg. und mit einem Nachwort von Bernd Eversmeyer., Paderborn. Verlag Ferdinand Schöningh. 1955.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.