Ishihara, Aeka Prof. Dr.phil. 石原アエカ 



Zurück zur Hauptseite "Mizuko Takahashi"

Lebenslauf



Germanistik Studium an der Keio Universität in Tokyo.

1994
Abschluß Master of Arts (M.A.)

1995 bis 1998
Forschungsaufenthalt an der Universität Köln mit Stipendium der "Japan Society for the Promotion of Science"

1998
Promotion zum Dr.phil. an der Universität Köln

Seit 2008
Ordentliche Professorin, Handelswissenschaftliche Fakultät, Keio Universität in Yokohama

2002-2004
Forschungsaufenthalt Universität Köln

2009 - 2010
Forschungsaufenthalt Friedrich-Schiller-Universität Jena mit Stipendium der 'Alexander von Humboldt Stiftung'


Auszeichnungen


2005
'Jacob und Wilhelm Grimm Förderpreis des DAAD'

2006
Preis der 'Japanischen Gesellschaft für Germanistik"

2006
'JSPS-Preis' und 'Japan-Academy-Medal' von der 'Japanischen akademie der Wissenschaften'


Veröffentlichungen




Wir benutzen Cookies
Diese Webseite benutzt technisch notwendige, technisch funktionale und analytische Cookies. Die analytischen Cookies verwenden wir um mittels „Google Analytics“ statistische Daten über unsere Webseitenbesucher und deren Verhalten auf unserer Webseite zu erfahren. Des Weiteren verwenden wir Schriftarten von Google genannt „Google Fonts“ um Schriftarten auf unserer Website darzustellen. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von ALLEN Cookies zu. Wenn Sie auf "Ablehnen" drücken, können Sie die technisch funktionalen und analytischen Cookies deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in der von Google.