Ohly, Richard (1862–1937)

Es gibt einen Archäologen Dieter Ohly (* 6.10.1911 Berlin, † 19.6.1979 München).

Dessen Vater Richard  Ohly (1862–1937) von 1882 bis 1914 als Kaufmann  in China und Japan tätig war.

Dieser war verheiratet mit Christiane Margarete Ohly, geb. Grautoff  (1880–1972). Sie war die Tochter des Gymnasialdirektors Dr. Paul Grautoff und Lehrerin Von 1905 bis 1920 war sie Leiterin der deutschen Schule in Yokohama. Ihr Sohn Dieter Ohly hatte, bedingt durch den Ausbruch des 1. Weltkriegs, seine Kindheit bis 1920 bei ihr in Japan verbracht. Danach besuchte er von 1928 bis 32 in Schulpforta das Gymnasium und studierte 1932-39 klassische Archäologie in Königsberg, Neapel und München.

Verwandtschaft zu diesem Richard Ohly, der Fumi Matsuno heiratete, ist sehr wahrscheinlich, aber unbekannt.

Wir benutzen Cookies
Diese Webseite benutzt technisch notwendige, technisch funktionale und analytische Cookies. Die analytischen Cookies verwenden wir um mittels „Google Analytics“ statistische Daten über unsere Webseitenbesucher und deren Verhalten auf unserer Webseite zu erfahren. Des Weiteren verwenden wir Schriftarten von Google genannt „Google Fonts“ um Schriftarten auf unserer Website darzustellen. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von ALLEN Cookies zu. Wenn Sie auf "Ablehnen" drücken, können Sie die technisch funktionalen und analytischen Cookies deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in der von Google.