"Japanexotik in deutscher Unterhaltungsmusik" (Musik 音楽)


Drei Japanesen ohne Pass
Nach einem Leserbrief von Prof. Hijiya-Kirschnereit u.a. in der FAZ vom 25.10.2012 begann das "seit mehr als hundert Jahren" in Deutschland verbreitete Spottlied "Drei Chinesen mit 'nem Kontrapass" (Audioversion) in der "ältesten überlieferten Version" mit den Worten: "Drei Japanesen ohne Pass".


Japan ist weit (Video)
gesungen von Sandra (Text)



Mitsu, Mitsu, Mitsu (Video)
gesungen von Jaqueline Boyer (Text)


Samurai (Video)
gesungen von der Erste Allgemeine Verunsicherung;
Text ziemlich unsinnig Japan = Thailand = Geisha durcheinander, aber kulturhistorische Illustration der exotischer Verirrungen und Verwirrungen:
"Weiland in Tailand
auf irgendeinem Eiland.
If you wanna see a Nackedei,
you fly to Thailand.
Madame Butterfly makes you high,
für Kilo oder zwei, oh..................................


Sukiyaki
(Video)
gesungen von Yvonne Carre (Text)


Tôkyô   (Video)
Nena-Cover (Text)

"Gute Nacht und schöne Träume
Es treibt dich raus ins Abenteuer und verbrennt...
Weil keiner weint läufst du los
Und landest irgendwo – Tokyo..."


In Japan geht die Sonne auf  (Audio)
gesungen von Roy Black


"... Denn ich weiss, es kann Nacht sein in New York
Und in Japan geht die Sonne auf ..."



Lotusblume  (Video)
gesungen von Tobee


"... Lotusblume hab' ich Dich genannt,
als die rote Sonne in Japan versank..."



Butterfly Doll (Video
)
gesungen von Paul Kuhn

Wir benutzen Cookies
Diese Webseite benutzt technisch notwendige, technisch funktionale und analytische Cookies sowie Skripte. Die analytischen Cookies sowie Skripte verwenden wir um mittels „Google Analytics“ statistische Daten über unsere Webseitenbesucher und deren Verhalten auf unserer Webseite zu erfahren. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von ALLEN Cookies sowie Skripte zu. Wenn Sie auf "Ablehnen" drücken, können Sie die technisch funktionalen und analytischen Cookies sowie Skripte deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in der von der von Google. Unten, am Ende der Webseite, können Sie unter "Cookie- und Datenschutzeinstellungen" eine Einwilligung jederzeit widerrufen, nachdem das Banner geschlossen wurde.