Waltz, Sasha ヴァルツ.サシャ

ヴァルツ.サシャと日本

Sollte der japanische Text in dieser Spalte unleserlich oder durch Platzhalter ersetzt sein, bitte im jeweiligen Browser über Ansicht >Zeichenkodierung>Japanisch dekodieren:

ラディアルシステム
(Radialsystem)
につての
ヴァルツ.サシャとの
インタビュー

細川俊夫

Sasha Waltz und Japan

Sasha Waltz hat in Japan gastiert.


Mitglieder aus Japan sind in ihrem Ensemble, darunter Takako Suzuki, die seit 1992 bis heute mit Sasha Waltz arbeitet. Zahlreiche Gäste aus Japan traten bei ihr auf wie Ayaka Azechi.


Im Juli 2011 steht als Japan bezogenes Projekt im Schiller Theater in Berlin die Uraufführung der Oper Matsukaze (Video) des japanischen Komponisten Toshio Hosokawa an. Das Libretto stammt von Hannah Dübgen nach dem gleichnamigen Noh-Spiel von Zeami. Die Choreographie ist von Sasha Waltz.


 

Wir benutzen Cookies
Diese Webseite benutzt technisch notwendige, technisch funktionale und analytische Cookies. Die analytischen Cookies verwenden wir um mittels „Google Analytics“ statistische Daten über unsere Webseitenbesucher und deren Verhalten auf unserer Webseite zu erfahren. Des Weiteren verwenden wir Schriftarten von Google genannt „Google Fonts“ um Schriftarten auf unserer Website darzustellen. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von ALLEN Cookies zu. Wenn Sie auf "Ablehnen" drücken, können Sie die technisch funktionalen und analytischen Cookies deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in der von Google.