Bausch, Pina バウシュ・ピナ (1940-2008), Ballettänzerin, Choreographin Moderner Tanz バレエダンサー、バレエとコンテンポラリー・ダンスの振付家。

バウシュ・ピナ

Sollte der japanische Text in dieser Spalte unleserlich oder durch Platzhalter ersetzt sein, im jeweiligen Browser über Ansicht >Zeichenkodierung>Japanisch dekodieren.

ウィキメディア
バウシュ・ピナ


ビデオ You Tube 追悼ピナ・バウシュ 映像で見る世界のダンス YCAM館内予告映像


ビデオ You Tube 「ピナ・バウシュ(京都賞2007受賞者)からのメッセージ


高松宫殿下纪念世界文化奖



贈賞理由


ビデオ You Tube 夢の教室

Die Wuppertaler Choreografin Pina Bausch in Japan

Philippine ("Pina") Bausch (1940-2008) (Video) wurde durch ihre zahlreichen internationalen Auftritte zu einer herausragenden Botschafterin der deutschen Kultur. Vor allem in Japan (VIDEO auf You Tube anschauen) wurde sie hoch verehrt:

Dort erhielt sie 1999 den Preis  des Praemium Imperiale. Im Jahr 2007 wurde sie in einer schönen Zeremonie mit dem Kyôtô-Preis (VIDEO auf You Tube anschauen) geehrt. Beide Ehrungen gelten neben dem Nobelpreis als die bedeutendsten Auszeichnungen für Kultur und Wissenschaft weltweit.

2008 erhielt Pina Bausch den Japanischen Orden der Aufgehenden Sonne am Halsband mit Goldenen Strahlen.

Der nach ihrem Tod gedrehte Filme "Tanz Träume. Jugendliche tanzen Kontakthof von Pina Bausch" ist wohl einer schönsten Tanzfilme überhaupt und wurde wie der Wim Wenderes-Film "Pina" (Video) auch in Japan begeistert aufgenommen.

Mindestens eine von Pina Bauschs Japan Torneen hat in einem Tanzstück Eingang gefunden: Saitama in Ten-Chi.

Das Werk von Pina Bausch soll durch die Pina Bausch-Stiftung aktiv erinnert werden.

Pina Bausch wurde 1940 in Solingen als Tochter eines Gastwirts geboren und studierte schon mit 14 Jahren bei Kurt Jooss an der Essener Folkwangschule. Nach ihrem Abschluss wechselte sie an die Juilliard School in New York.

Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland 1962 erlangte sie schnell Bekanntheit mit ihren Choreographien. Mit einem eigenen Stil vermochte sie das klassische Ballet zu erneuern. Als Direktorin des neugegründeten Tanztheaters Wuppertal schuf sie seit den 1970er Jahren rund 40 Tanz-Werke.

(Zum Vergrößern die Flyer bitte anklicken)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok